Foto: Peter Widera
Foto: Peter Widera

Bauwerksprüfungen

  • Entnahme von Bohrkernen
  • Prüfung der Druckfestigkeit am Bohrkern
  • Zerstörungsfreie Prüfung der Druckfestigkeit
  • Entnahme von Bohrmehlproben zur Bestimmung
  • Prüfung der Karbonatiseriung des Betons
  • Bestimmung und Dokumentation der Betonüberdeckung der Bewehrung
  • Bestimmung der Haftzugfestigkeit/Oberflächenzugfestigkeit des Betons
  • Quantitative Bestimmung der Feuchte im oberflächennahen Bereich mittels CM Gerät
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Beton-Prüftechnik Südniedersachsen GmbH